So hat alles mal begonnen - im Mai 1976

1975 February

Erste Drachen Flugvorführungen durch Steinbach Christian im Haidenhof Feld ( Lienz )

1976 March

Drachen Grundschulung bei Himberger Sepp in Kössen

1976 October

Erstflüge vom Kollnig (Stieralm, Zettersfeld / Lackenboden) durch Bruno und Rudi Girstmair
Von links: Rudolf Girstmair jun., Reinhold Riedler, Viktor Kleinlercher, Bruno Girstmair Geräte: Wasp Falcon 3, Wasp C4, Steinbach Delta
Von links: Rudolf Girstmair jun., Reinhold Riedler, Viktor Kleinlercher, Bruno Girstmair
Geräte: Wasp Falcon 3, Wasp C4, Steinbach Delta

1976 July

Gründung des 1. Ostt . Drachenflieger Club's ( Meirer Klaus, Vergeiner Odo, Girstmair Rudolf sen.)

1976 September

Teilnahme am ersten Sonderpilotenscheinkurs für Drachen in Kössen

1977 February

Ablegung der Fluglehrer Prüfung für Hängegleiter in Kössen

1977 April

Offizielle Genehmigung des Startplatzes Kollnig und Zwischenstartes Sporerhof bzw. des Landeplatzes Postleite durch das Bundesamt für Zivilluftfahrt

1978 March

Bundesamt für Zivilluftfahrt erteilt die Bewilligung zum Betreiben der 1. offiziellen Drachenflugschule in Osttirol und Oberkärnten mit Sitz in Lienz

1978 October

Tödlicher Drachenfliegerunfall
meines Bruders Rudolf Girstmair jun.
*30.09.1957 †verunglückt 29.10.1978
Foto: Dina Mariner Lienz

1979 June

Veröffentlichung der 1 Ausgabe der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift Flash News
(bis Dezember 1992 Clubinfo des 1. Ostt. DFC genant)

1981 May

Vereidigung als Mitglied der Staatl. Prüfungskommission

1982 July

Erste Flüge mit UL's - im Bereich des Dölsacher Bahnhofes
(Grissmann Robert und Zojer Bernhard Marke Eigenbau)

1984 October

Erster vom BAZ genehmigter Fluglehrerkurs für Hängegleiterpiloten außerhalb Kössens.

1985 August

Inbetriebnahme des Weltersten Dreikomponenten Aktiv Simulators für Drachenflieger

1985 October

Einführung der Doppelsitzer Schulung für Hängegleiter Schüler

1986 May

Erstflüge mit Paragleiter vom Startplatz Kollnig bzw. Beginn der Ausbildung von
Paragleiter Piloten

1986 August

Auflösung des 1. Osttiroler Drachenflieger Club's mit anschließender Neugründung
des nun nur mehr lautenden Osttiroler Drachen u. Gleitschirm Flieger Club's

1992 June

Einführung der Doppelsitzer Schulung für Paragleiter Piloten

1992 December

„Flash News“ als Nachfolger der Clubinfo des Ostt. D + GFC wird vorgestellt

1993 March

Einführung der ersten Parallel Start Methode für Paragleiter Piloten
(Tandemstange, Eigenentwicklung)

1994 November

Notwendig gewordene Versetzung der Club Hütte am Landeplatz Postleite
(Grenzbereinigung)

1996 June

Erster Ballonabsprung mit einen Hänge und Paragleiter anlässlich unseres
20 Jahre Flugschuljubiläums

1996 April

Erweiterung des Schulgeländes um die sogenannte (Überlandflug Berechtigung)

1999 May

Erste Flüge mit Fußstartfähigen Motorisierten Hänge und Paragleitern in Lienz (System Nagl)

2000 October

Erstes großes Mot. HG + PG Treffen in Lienz

2004 November

Erster Fluglehrer Ausbildungs Kurs für Mot. HG + PG – Piloten und
Windenschlepp in Österreich in Lienz.

2005 May

Übernahme der Leitung der HG + PG – Flugschulen im ÖaeC

2006 October

Erweiterung der Ausbildungsgenehmigung von Mot. HG + PG – Piloten in Lienz / Nikolsdorf

2006 December

Erste Speedflyingflüge vom Zettersfeld durch Kofler Daniel und Goller Manuel.

2007 January

Naturschutz Rechtliche Verhandlung für eine Aussenabflug und Aussenlandegenehmigung von
Mot. HG + PG am Landeplatz Postleite.

2007 June

Stellvertreter im Bereich HG + PG – Technik und Mot. HG + PG – Technik im ÖaeC

2007 September

Übernahme der ARGE Mot. HG + PG Agenden (Bereich Administration)

2007 September

Durch  starken Druck von einigen Flugschulbetreibern im Lande kam das vorzeitige „Aus“ als Leiter im HG + PG Bereich des aeC  - in der Folge wurde ich mit der bernahme im dafr neu geschaffenen  Mot. HG + PG Bereich der Flugschulen im aeC beauftragt.

2008 March

Bauprüfer–Schulung und Fluglehrer Fortbildung am Flugplatz in Nikolsdorf

2008 April

Luftfahrtrechtliche Verhandlung für eine Aussenabflug- und Aussenlandegenehmigung von
Mot. HG + PG am Landeplatz Postleite.

2009 May

VIP - Lounge Postleite und Hawaii-Insel sind am Landeplatz fertig gestellt.

2010 April

Generalsanierung der Fliegerhütte, Erweiterung der Terrasse.
Bühne mit Leinwand wird neu errichtet!

2010 August

Mein Vater Rudolf Girstmair verstarb im Alter von 90 Jahren.
Fast 35 Jahre war Rudolf ein fester Bestandteil
im HG + PG–Flugbetrieb in Lienz.
Girstmair *6.7.1921 †24.08.2010

2010 October

Ohne einer telefonischen oder schriftlichen Mitteilung wurde ich von der
Stellvertreter Stelle im Bereich Technik HG + PG im aeC suspendiert.

2011 May

Nach 30 Jahren erfolgte eine notwendig gewordene  Neusituierung des Parkplatzes und Asphaltierung des Zufahrtweges zum Landeplatz.

2012 February

Ohne einer telefonischen oder schriftlichen Mitteilung wurde ich vom
Zustndigkeitsbereich im  Mot. HG + PG Flugschulen im AEC  suspendiert.

2018 October

Am 29.10.2018 jährt sich zum 40. Mal der Todestag meines Bruders Rudolf Girstmair jr.